Mystisches Walpurgis

Walpurgis im Harz

Walpurgis im Harz – Hexentanz und Teufelstreiben

walpurgisimageDie Walpurgisnacht im Harz hat Tradition – und das schon seit Jahren. In fast allen Harzorten feiern und tanzen Einwohner und Gäste ein rauschendes Fest, die Walpurgisnacht.

Am 30. April jeden Jahres fliegen Hexen auf Besen und Mistgabeln aus allen Richtungen in den Harz, um sich mit dem Teufel zu verbünden. Jeder Ort feiert das traditionelle Fest anders – aber eines haben alle gemeinsam: Es wird bis in den Morgengrauen gelacht, getanzt und gefeiert.

In Hahnenklee-Bockswiese im Oberharz legt man besonderen Wert auf eine traditionell ausgerichtete Veranstaltung. Der Kurpark erstrahlt im Lichterglanz, skurrile Gestalten tummeln sich und über der atemberaubenden Kulisse des Kranicher Teiches erstrahlt ein prächtiges Höhenfeuerwerk. 

 

 

 

Walpurgisfeierlichkeiten im ganzen Ort

Die Walpurgisfeier am 30. April 2017 fällt auf einen Sonntag, der 1. Mai  ist ein Feiertag und somit bietet es sich an, ein ganzes Wochenende im Harz zu verbringen. Da die Walpurgisveranstaltungen Tradition sind, feiert bei uns der ganze Ort und verschiedene Einrichtungen bieten das ganze Wochenende kleinere Feierlichkeiten an:

Bergnacht vor Walpurgis auf dem Erlebnisbocksberg am 29.04.2017

Wenn es draußen düster und duster wird und die quirligsten Hexen und frechsten Teufel der Unterwelt zum großen Fest sich sammeln, feiern wir dem entgegen. Am Abend vor der großen Feier wollen uns mit Ihnen auf Walpurgis einstimmen.

Bei wildem Feuerschein auf dem Berg, hoch oben thronend über dem noch schlummernden Örtchen Hahnenklee, werdet Ihr so manches verdächtige Geräusch aus dem Tannenwald vernehmen und Euch fragen, wer im Verborgenen noch mitfeiert….

Auf einer der stimmungsvollsten Plätze im Harz, dem Bocksberg, werden wir mit guter Stimmung und unserem DJ den Berg in einen fröhlichen Tummelplatz verwandeln.

Aber wir werden Sie nicht nur mit Hexenfeuer verwöhnen. Heißes Teufelsgesöff, Kühlgebrautes, Feines vom Rost und Hexensuppe wird sicher lecker munden.

Mit der Seilbahn geht es bis 21.00 Uhr von Hahnenklee auf den Bocksberg hinauf. Wen man als Teufel oder Hexe erkennt, bekommt freien Einlass in die Gondel. Die Feier oben auf dem Berg ist ohne gesonderten Eintritt. Nach einem wundervollen Abend in und vor der Bocksberghütte geht es um Mitternacht in einer großen Wanderung hinab ins Tal. Wer früher gehen mag, marschiert vorab - auf beleuchteten Wegen - zu Fuß ins Tal.

Dann bis zum Abend vor Walpurgis - droben auf dem Bocksberg.

Walpurgis-Spezial-Gebäck bei Bäcker Moock 

Der Traditionsbäcker "Moock" bietet speziell an diesem Wochenende seine Walpurgis-Windbeutel an:

  • "Brockenhexe", gefüllt mit Sahne ,Vanilleeis, Heidelbeeren und eine leckere Waldbeerensoße
  • "Bocksberg", gefüllt mit Sahne,Vanilleeis ,Waldbeeren und Likör
  • "Köhlerliesel", gefüllt mit Sahne ,Schokoeis , und Schokosoße

Außerdem gibt es den leckeren, herzhaften "Teufelslaib" mit Paprika und einer Kürbis-Käsekruste.

Der Bäcker hat das ganze Wochenende durchgehend geöffnet.

Rahmenprogramm im Hexenkessel und im Coffee Corner

Das Coffee Corner in Zusammenarbeit mit dem Hexenkessel am Fuße der Talstation der Seilbahn feiert ein buntes Ramenprogramm am verlängerten Walpurgiswochenende.

  • 29.04., ab 20.00 Uhr: "Walpurgis-Warm-Up-Party" im Hexenkessel, von 20 - 21 Uhr jeder Cocktail nur 5,00 €
  • 30.04., ab 20.00 Uhr: "Tanz in den Mai" im Hexenkessel
  • 01.05., ab 09.00 Uhr: "Hexen Frühstücksbuffet" im Coffee Corner, 14,95 € pro Person mit Kaffee satt

Das Coffee Corner und der Hexenkessel freuen sich auf Ihren Besuch.